VERANSTALTUNGEN

... HEUTE UND DEMNÄCHST IM KABIRINETT

KARTEN-TELEFON:
07194 -
91 11 40

Mo, Di, Do, Fr 9.00 – 12.00 Uhr

Ab vom Schuss

Eine wilde Hatz durchs Unterholz. Von und mit Florian Reichert und Thomas Weber

Kurt und Jack haben ihr Erbe verjubelt. Der eine fuhr in die Welt hinaus, der andere ist der Jäger der Gejagten in heimatlichen Gefilden und wild auf die Trophäe von Rufus: Auf seiner Pilgerreise in den Süden durchläuft der heilige, weiße Hirsch heute Jacks Revier. Die Peilung stimmt. Ein Grund für die beiden Hubertusjünger eine ordentliche Drückjagd zu organisieren. Angepirscht und angesessen, Wild kurz angesprochen, ein Schuss, ein Totsignal, Waidmannsheil! Waidmännisch werden Schüsseltreiben und Jagdgericht abgehalten. Halali! Alles findet weit draußen statt. Ab vom Schuss. Man muss nicht wild auf Wild sein, wild allein genügt schon, um dieses Abenteuer mit zu bestehen. Endlich sind Florian Reichert und Thomas Weber wieder gemeinsam auf der Bühne zu sehen. Natürlich wird bei „Ab vom Schuss“ ausgiebig das Revier begangen. Ein Hirsch läuft eben nicht durchs Wohnzimmer, nicht über eine Theaterbühne und anklicken kann man ihn auch nicht. Deshalb geht es auch nicht ohne eine deftige Mahlzeit.

Wichtiger Hinweis »
Die Vorstellungen finden bei jedem Wetter im Freien statt. Bitte kleiden Sie sich der Witterung entsprechend und tragen Sie unbedingt festes Schuhwerk. Der Weg ist nicht für Kinderwagen und Gehhilfen geeignet. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.