VERANSTALTUNGEN

... HEUTE UND DEMNÄCHST IM KABIRINETT

KARTEN-TELEFON:
07194 -
91 11 40

Mo, Di, Do, Fr 9.00 – 12.00 Uhr

Im Rausch der Nacht

Nächtliche Inszenierung

Herzog Carl Eugen hat gerne viele Gäste, selbst die Bürgerlichen sind geladen. Freiherr von Hügel ist mit seinem vornehmen jungen Herrn nach Ludwigsburg gereist. Der Schützling aber, ist mit einer Damenbekanntschaft im Schloss verschwunden… So vertreibt sich von Hügel die Zeit als Verbündeter des Herzogs und geleitet im fürstlichen Auftrag die Besucher zur Surprise des Herzogs, die sich Majestät eigens ersonnen hat: zunächst in den Fasskeller, in die nachtdunkle Schlosskirche, zum Theater, in unbekannte Höfe. Der Herzog, wie immer geistreich, witzig und heute bestens gestimmt, sorgt für seine Gäste. Hier ein Imbiss, da ein Glas Wein, die Gäste werden fürstlich versorgt und erfreut. So wie man es von Carl Eugen erwartet. ... Und die Geschichten, die der ortskundige Freiherr auf der Suche nach seinem Herrn erzählt, passen sich von Station zu Station der vorrückenden Stunden an.

Nach dem „Geheimen Hofschreiber“, ist der „Rausch der Nacht“ die zweite Inszenierung des Theatermachers Thomas Weber im Schloss Ludwigsburg.


Bewirtung: Gasthaus Allgäu



Eintritt > 32 Euro (inkl. Imbiss und Getränk)

Beginn > 21 Uhr >

Eine Produktion des KABIriNETT in Zusammenarbeit mit Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Die Führung findet bei jedem Wetter statt, teils auch im Freien.




Treffpunkt: Innenhof Kasse / Information